Jura Impressa C5 - nach dem Mahlen Abbruch

    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Weiternutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Nähere Informationen zu Cookies und Ihrer Widerspruchsmöglichkeit, entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

    • Jura Impressa C5 - nach dem Mahlen Abbruch

      Hersteller: Jura | Typ-/Modell: Impressa C5 | ca. Baujahr: 2008

      Hallo,
      habe mich hier im Forum schon durch den einen oder anderen Thread gelesen, aber finde irgendwie keine Antwort auf meinen Fehler ( also den der Kaffeemaschine ).

      Szenario:
      Einschalten der Maschine (Hauptschalter)
      Standby leuchtet - Knopf betätigt
      Dampfventil blinkt
      Nach 5-6 mal entlüften oder betätigen des Drehreglers (Wasser kommt mit Druck aus Düse) leuchtet Aufheizsymbol - Drehregler betätigt
      Maschine heizt auf - Symbol leuchtet dauerhaft
      Drehregler betätigt - Kaffee Auswahl möglich
      Espresso ausgewählt
      Maschine mahlt und startet normalen Vorgang, bricht aber sofort wieder ab
      Dampfventil leuchtet erneut - Vorgang wiederholt sich.
      Ich habe es 2-3 mal probiert.. dann aufgegegben

      Bereits getan:
      Flowmeter getauscht
      Pumpe überprüft - funktioniert
      Membranregler getauscht
      Durchfluss Thermoblock in Ordnung (mit Spritze Wasser durchgejagt)
      Auslaufventil sowie sämtliche Schläuche und anderen Verteiler Ende Thermoblock gereinigt
      BG komplett zerlegt, gereinigt und richtig zusammengebaut

      Also der Fehler ist nach all den Reinigungen und dem Austausch der beiden Teile der Gleiche.

      Habt ihr noch eine Idee ?

      Danke.
      Gruß Wolfgang

      Mechanische Kentnisse vorhanden: JA | Elektrische Kentnisse vorhanden: JA | Messgerät vorhanden: JA
      Its not rocket sience - just a coffee machine….. :thumbsup:
    • Ist der Mahlgrad evtl. zu fein? Dann stimmt die Mahlmenge nicht, die Maschine erkennt das und bricht ab. Wie sieht denn der Tresterkuchen aus?

      Zudem wird dadurch das Brühsieb evtl. verstopft sein. Daher das Prozedere mit dem Drehregler.
      Das kannst du ohne die Brühgruppe auszubauen mit einem Tuch abwischen, wenn du bei herausgenommener Auffangschale hochgreifst.

      Stell doch erstmal auf das gröbste beim Mahlgrad, mach das Sieb sauber und schau, wie die Maschine sich dann verhält.

      LG Jönne
      Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche bei 1,2 Gramm.
      Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
      -die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach! :thumbsup:
    • Moin,
      danke für deine Antwort Jönne….
      die Situation hat sich verschlimmbessert... jetzt läuft das Wasser aus der Brühgruppe direkt in den Trester und die Auffangschale.
      Wahrscheinlich habe ich beim Zusammenbau der BG wohl einen Fehler gemacht.
      Ich habe mir mal neue Dichtungen bestellt ( nach 10 Jahren ist das wohl angebracht ) und dann werde ich die Kiste nochmals auseinanderbauen und wieder zusammen... hoffe dann ist es besser....
      Its not rocket sience - just a coffee machine….. :thumbsup:
    • Freshman schrieb:


      BG komplett zerlegt, gereinigt und richtig zusammengebaut

      Freshman schrieb:

      Ich habe mir mal neue Dichtungen bestellt ( nach 10 Jahren ist das wohl angebracht ) und dann werde ich die Kiste nochmals auseinanderbauen und wieder zusammen... hoffe dann ist es besser....
      Also hast Du ohne neue Dichtungen die Revidierung gemacht? Dann kann das nicht funktionieren.
      Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
      Habe ich geholfen? Dann bitte liken. :thumbup:

      Küche: Jura Z5 2@1 in Hochglanz Schwarz :)

      Zur Zeit in Behandlung: 2x Jura S95, 2x Jura Z5, 1x Jura S70, 1x Jura XS90,


      Zum Verkauf: 2x Surpresso S20 (eine unvollständig), Magnifica Rapid Cappuccino, Magnifica S,
    • Moin,
      ja die BG habe ich ohne neue Dichtungen wieder zusammengebaut ( vorher hat es ja auch funktioniert mit den Dichtungen - habe auch alles leicht eingefettet mit Silikonfett etc.) - YouTube Video zur Hilfe genommen!
      Dichtungen habe ich hier bestellt, sollten heute geliefert werden.

      Das Flowmeter ist, denke ich, richtig angeschlossen - Schlauch von Tank unten, Schlauch an Pumpe oben (bin im Büro, aber ich denke so habe ich es noch in Erinnerung) - ich überprüfe das heute Abend zur Sicherheit noch mal.

      Danke Euch für Euer Feedback schon mal.
      Its not rocket sience - just a coffee machine….. :thumbsup:
    • Freshman schrieb:

      .. ohne neue Dichtungen wieder zusammengebaut ( vorher hat es ja auch funktioniert mit den Dichtungen - habe auch alles leicht eingefettet mit Silikonfett etc.)
      Die Erfahrung hat gezeigt:

      So bald Du eine Dichtung von Ihrem ursprünglichen Platz weg nimmst, solltest Du diese gegen eine neue tauschen. Das gilt auch für die Druckschläuche, wo Du eine "Sicherheits"Klammer raus ziehen musst, um überhaupt an die Dichtung ran zu kommen.

      Das wird Dir deutlich das Schrauberleben erleichtern
      Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
      Habe ich geholfen? Dann bitte liken. :thumbup:

      Küche: Jura Z5 2@1 in Hochglanz Schwarz :)

      Zur Zeit in Behandlung: 2x Jura S95, 2x Jura Z5, 1x Jura S70, 1x Jura XS90,


      Zum Verkauf: 2x Surpresso S20 (eine unvollständig), Magnifica Rapid Cappuccino, Magnifica S,
    • Neu

      Freshman schrieb:

      Bereits getan:
      ...
      ...
      Auslaufventil sowie sämtliche Schläuche und anderen Verteiler Ende Thermoblock gereinigt
      Durch diese Beschreibung mussten wir davon ausgehen, dass
      dass dieses sicher in Ordnung und nicht defekt ist.

      Wenn de Stößel defekt ist, zeigt die Maschine auch das von Dir
      beschreibene Verhalten.

      Gruß
      BS
      Fragen zu Defekten an Kaffeeautomaten per Mail oder Konversation werden nicht beantwortet. Dafür gibt es das Forum.
      Küche: Jura Z5 Chrom Bj: 2005
      Büro: Siemens EQ7 M Bj: 2013
    • Neu

      Freshman schrieb:

      ... jetzt hole ich morgen ein neues Ventil...wie gut das ich soooooo geduldig bin... :cursing:
      Wenn Du soooo geduldig bist, dann gönne Dir und deiner Maschine ein XXXL Premium Satz von Komtra. Da ist alles dabei, damit es erst mal sehr lange rund läuft. Falls Fragen zu bestimmten Dichtungen aufkommen, dan kannst Du natürlich jederzeit hier fragen.

      Bestelle extra noch ein paar Druckschlauchdichtungen. 30st. dann rechnet sich der Einzelpreis besser.
      Diese solltest Du immer in deinem Ersatzteillager haben.
      Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
      Habe ich geholfen? Dann bitte liken. :thumbup:

      Küche: Jura Z5 2@1 in Hochglanz Schwarz :)

      Zur Zeit in Behandlung: 2x Jura S95, 2x Jura Z5, 1x Jura S70, 1x Jura XS90,


      Zum Verkauf: 2x Surpresso S20 (eine unvollständig), Magnifica Rapid Cappuccino, Magnifica S,
    • Neu

      soooo
      ich habe einen neuen Erkenntnisstand
      Auslaufventil getauscht...
      Maschine ließ sich komplett reinigen (Stern Symbol)
      Problem ist jetzt, dass es nach dem Cake machen abbricht.
      Das heisst, es liegt wohl "nur" an der BG.
      Kaffee wird gemahlen (verschiedene Mengen und Mahlgrade versucht )
      Kaffee wird rüber geschoben, BG fährt runter zum verdichten
      kurzer Moment und fertig... BG fährt wieder hoch
      Düse blinkt zum Wasser ablassen.
      Cake ist kein Cake sondern eher bröselig in der Auffangschale....

      Ich habe die BG jetzt schon 2 mal auseinander genommen.
      Ich denke ich habe alles wieder so zusammen gebaut wie es soll ( ja mit neuen Dichtungen)
      Funktion im ausgebauten Zustand war in Ordnung... verfahren der BG in alle Richtungen vorhanden.

      Woran merkt die BG ob das mit dem Cake in Ordnung ist oder nicht... oder läuft da etwas elektronisch falsch ?

      Gruß !
      Its not rocket sience - just a coffee machine….. :thumbsup:
    • Neu

      Freshman schrieb:

      Cake ist kein Cake sondern eher bröselig in der Auffangschale
      Musst mehr Flüssigkeit dranmachen, sonst geht der Teig nicht richtig auf und der Kuchen wird nichts :D :D :D

      Eine sehr abenteuerliche Fehlerbeschreibung, aber lässt viel Raum für Spekulatius, äh Spekulationen... Wieviel Kaffee kommt denn überhaupt? Versucht sie Wasser zu pumpen. oder bleibt die Pumpe ruhig? Ein paar wichtige Zusatzinfos können ja nicht schaden :thumbsup:
      Ich mag meine Familie kochen und meinen Hund 8o Ich mag meine Familie, kochen und meinen Hund.
      Männer sind einfach anders als Frauen ;( Männer sind einfach, anders als Frauen.
      Satzzeichen können Leben und Beziehungen retten!
    • Neu

      Also nach dem Video zu beurteilen scheint alles normal zu verlaufen. Die Arbeitszeit der Pumpe (Wassermenge) scheint zu gering zu sein, daß das Flowmeter eventuell zu wenig Impulse verschickt und dadurch ein System Füllen beordert wird.

      Kontrolliere die eingestellte Wassermenge und erhöhe diese mal auf 100ml.
      Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
      Habe ich geholfen? Dann bitte liken. :thumbup:

      Küche: Jura Z5 2@1 in Hochglanz Schwarz :)

      Zur Zeit in Behandlung: 2x Jura S95, 2x Jura Z5, 1x Jura S70, 1x Jura XS90,


      Zum Verkauf: 2x Surpresso S20 (eine unvollständig), Magnifica Rapid Cappuccino, Magnifica S,
    • Neu

      EDIT:
      Noch eine Idee:

      Die unterste Schraube an der Brühgruppe ist drin?

      Mach mal folgendes:

      Bei eingeschalteter Maschine den Tresterbehälter von der Schale entfernen und Schale wieder rein schieben, Stecker vom Encoder abziehen, 1 Kaffee beziehen, warten bis die "Störung 8" angezeigt wird, Netzstecker ziehen für 5min., Stecker Encoder wieder aufstecken, Netzstecker wieder rein und Gerät einschalten, "Störung 8" sollte nicht mehr kommen.

      Dann mal einen 2-Tassen Bezug ziehen.

      Dann mal erzählen was passiert
      Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
      Habe ich geholfen? Dann bitte liken. :thumbup:

      Küche: Jura Z5 2@1 in Hochglanz Schwarz :)

      Zur Zeit in Behandlung: 2x Jura S95, 2x Jura Z5, 1x Jura S70, 1x Jura XS90,


      Zum Verkauf: 2x Surpresso S20 (eine unvollständig), Magnifica Rapid Cappuccino, Magnifica S,

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von apejovic ()

    • Neu

      Freshman schrieb:

      Das Flowmeter ist, denke ich, richtig angeschlossen - Schlauch von Tank unten, Schlauch an Pumpe oben (bin im Büro, aber ich denke so habe ich es noch in Erinnerung) - ich überprüfe das heute Abend zur Sicherheit noch mal.
      Und, ist es richtig?

      Gruß
      BS
      Fragen zu Defekten an Kaffeeautomaten per Mail oder Konversation werden nicht beantwortet. Dafür gibt es das Forum.
      Küche: Jura Z5 Chrom Bj: 2005
      Büro: Siemens EQ7 M Bj: 2013
    • Neu

      Moin,
      irgendein Sackgesicht hat den Flowmeter falsch herum angeschlossen....
      hey wenn ich den erwische...

      es kommt Kaffee..... happy wife - happy life...

      Danke Euch allen, dass ihr mich durch die schwere Kaffeelose Zeit begleitet habt :thumbsup:

      Noch ein Frage am Rande.
      Filter im Tank ja / nein ?
      Wir haben echt hartes Wasser und ich hatte über Jahre den Filter drin ( sicher immer zu lange am Stück ohne zu wechseln )
      Daher denke ich, wenn man regelmäßig entkalkt, kann man sich den Filter auch sparen ?
      Was meint Ihr ?
      Its not rocket sience - just a coffee machine….. :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Freshman ()

      INFO-VIDEO

    Hilfe zur selbstständigen Reparatur von Kaffeevollautomaten (Jura, Delonghi, Siemens u.v.m.)