Jura Z6 - Milch/Wasser läuft in die Tresterschale, Entkalkungsprogramm hakt bei der Spülung, System füllt nicht mehr

    • Jura Z6 - Milch/Wasser läuft in die Tresterschale, Entkalkungsprogramm hakt bei der Spülung, System füllt nicht mehr

      Neu

      Hersteller: Jura | Typ-/Modell: Z6 | ca. Baujahr: 2016

      Hallo!

      Ich habe das erste Mal eine Z6 auf dem Tisch. Mitgeliefertes Problem: macht kein Cappuccino, da keine Milch aus Kombiauslauf kommt.
      Erste Maßnahme wie immer -Entkalken-, aber: beim wegschlabbern der Amidolösung kam leider nichts aus dem Kombiauslauf, hat sie alles in die Tresterschale gepumpt. Im Programm weiter, Tank gespült und Frischwasser rein, nun hakt sie, Verlangt jedesmal System füllen, Pumpe läuft, aber Wasser wird nirgends hin gefördert. Was mich wundert: Pumpe hört sich recht normal an, und nicht, als wenn sie gegen ein Widerstand pumpt, sprich leiser wird.

      Ich habe leider kein Wasserlaufplan gefunden. Gibt es da verdächtige Auslaufventile, die die Ursache dafür setzen können oder wird es das Keramikventil sein, was ich jetzt mal aus dem Bauch raus vermute?

      Hab sie noch nicht offen, gehe ich heute Abend ran.

      Beste Grüße

      Nils

      Mechanische Kenntnisse vorhanden: JA | Elektrische Kentnisse vorhanden: JA | Messgerät vorhanden: JA
    • Neu

      So, Deckel/Seitenwand ist offen….gleich mal dumm gekuckt, nur ein Erhitzer? Die Z5 hat ja auch zwei?
      Gut, dann brodelt der bei dem high-tech-ding halt beides.
      Flowmeter gut zugänglich, sah eigentlich gut aus, Flügelrad leichtgängig, trotzdem gereinigt.
      Eingeschaltet, gleiches Problem. Schlauch vom Eingang Erhitzer abgezogen, um zu schauen, ob überhaupt Wasser gefördert wird, Rotary gedrückt, weil will immer noch füllen, kurzes spucken, Wasser kommt, System fährt Programm weiter. Zum stoppen kurz Schale gezogen, Schlauch wieder auf Erhitzer, Schale rein, Entkalkungsprogramm läuft bis zum Ende. Allerdings kam erneut nichts aus dem Kombiauslauf (Dampf/Heißwasser), alles in die Schale und Tresterbehälter.

      Auslaufventil gibts nur eins, vor dem Zulauf zur BG, scheidet also aus.
      Dann wohl doch das KV……?!?
      Gesamter Innenraum sonst trocken, auch rund um das KV.

      Gruß Nils
      INFO-VIDEO

    Hilfe zur selbstständigen Reparatur von Kaffeevollautomaten (Jura, Delonghi, Siemens u.v.m.)