Melitta Caffeo Solo & Perfect Milk E 957 - 103 - kein Milchschaum - Kaffeesatz nicht richtig gepresst

    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Weiternutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Nähere Informationen zu Cookies und Ihrer Widerspruchsmöglichkeit, entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

    • Melitta Caffeo Solo & Perfect Milk E 957 - 103 - kein Milchschaum - Kaffeesatz nicht richtig gepresst

      Hersteller: Melitta | Typ-/Modell: Caffeo Solo & Perfect Milk E 957 - 103 | ca. Baujahr: 2015

      Hallo,

      ich habe folgendes Problem. Meine Maschine macht seit kurzem keinen Michschaum mehr. Es sind lediglich kleine Blasen an der Oberfläche der Milch da, aber kein Milchschaum. Habe das Reinigungsprogramm und 2x das Entkalkungsprogramm laufen lassen. Den Cappucinator habe ich im Detail gereinigt. Man kann heißes Wasser und heiße Milch zubereiten. Nur Milchschaum lässt sich nicht mehr zubereiten. Ich bin mir nicht ganz sicher, wie heiß der Milchschaum früher war. Die Milch, die nun entsteht, wenn man beim Cappucinator die Position "Milchschaum" verwendet, ist nicht so heiß, wie wenn man die Stellung "heiße Milch" verwendet.

      Weiter ist mir seit einigen Wochen aufgefallen, dass im Kaffeesatzbehälter immer etwas Wasser mit drin ist. Sprich der Kaffeesatz wird nicht mehr so komprimiert ausgedrückt wie vorher.

      Wie kann ich denn die beiden Probleme lösen? Könnte eventuell ein Teil defekt sein?

      Würde mich über eure Hilfe sehr freuen. Mir geht mein leckerer Latte Macciato ab ;(

      Schöne Grüße

      Maria

      Mechanische Kenntnisse vorhanden: NEIN | Elektrische Kentnisse vorhanden: NEIN | Messgerät vorhanden: NEIN

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von mariposafee ()

    • Hallo,

      wenn heiße Milch ausreichend und in der gleichen
      Qualität wie früher produziert wird und nur kein Milch-
      schaum mehr, liegt das Problem am Aufschäumer.

      Feuchter Trester kann von verschlissenen Mahlsteinen
      oder einer Undichtigkeit im Kopf der Brüheinheit kommen.

      Gruß
      BS
      Fragen zu Defekten an Kaffeeautomaten per Mail oder Konversation werden nicht beantwortet. Dafür gibt es das Forum.
      Küche: Jura Z5 Chrom Bj: 2005
      Büro: Jura XJ9 Bj: 2015
    • Hallo,

      Danke für die Antworten.

      Also ich hab mal die Blende vorne abgemacht und zugeschaut. Während des Brühvorgangs, fallen immer 1 bis 2 Tropfen Wasser in den Trester bevor der Kaffeesatz fällt. Deutet das dann eher auf den verschließenen Brühkopf hin? Während des Mahlens war alles trocken. Beim Milchbezug war auch kein Wasser zu sehen.

      Dann besorg ich mir auf alle Fälle mal einen neuen Cappucinator im Shop wegen Milchschaum.

      LG Maria
      INFO-VIDEO

    Hilfe zur selbstständigen Reparatur von Kaffeevollautomaten (Jura, Delonghi, Siemens u.v.m.)