Siemens Surpresso TK60001 - S20 - pumpt nicht, trockener Kaffee fällt in Trester

    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Weiternutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Nähere Informationen zu Cookies und Ihrer Widerspruchsmöglichkeit, entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

    • Siemens Surpresso TK60001 - S20 - pumpt nicht, trockener Kaffee fällt in Trester

      Hersteller: Siemens | Typ-/Modell: Surpresso TK60001 - S20 | ca. Baujahr: 2010

      Hallo liebe Kaffeegemeinde,

      ich habe einen ältere S20 geschenkt bekommen der ich gerne wieder leben einhauchen möchte weil sie mir gut gefällt :)
      Maschine lässt sich einschalten.
      Beim spülen kein Wasser, kein Pumpgeräusch
      Beim Kaffeebezug: Maschine mahlt, Brühgruppe nimmt Kaffeepulver auf ( wenn auch nicht viel ) Brummt leise und befördert das Pulver trocken in den Trester
      Pumpe hat Ruhestrom von 10 Volt. Dies ändert sich auch beim Kaffeebezug nicht.
      Direkt an 230 Volt angeschlossen arbeitet die Pumpe. Meine Vermutung: Die Leistungselektronik. Kann ich dies noch irgendwie konkreter überprüfen ?
      Für die Unterstützung bedanke ich mich im voraus und freue mich auf Eure Kommentare.
      Beste Grüße
      Transporti


      Meine Maschinen:
      Krups Orchestro FNF5
      Saeco Pico Barista
      Saeco Incanto Deluxe

      Mechanische Kenntnisse vorhanden: JA | Elektrische Kentnisse vorhanden: JA | Messgerät vorhanden: JA
    • Wenn Dampf- und Heißwasserbezug funktionieren,
      wird es nicht an der Leistungselektronik liegen!!!
      Je nach Messgerät können die Spannungen die Du
      da gemessen hast auch von der Taktung für die
      Pumpe kommen, da diese bei HW und Dampfbezug
      nicht dauerhaft angesteuert wird.

      Ein gerne vorkommendes Problem in diesem Zusammen-
      hang sind MECHANISCH defekte Microschalter an der
      Kurvenschebe im Antrieb (wegen des mechanischen
      Defekts macht es auch keinen Sinn diese elektrisch
      nachzumessen, da sie elektrisch meist i.O. sind).
      Diese müßten gegen NEUE ersetzt werden. Wenn das
      nichts bringt, wäre eher die Steuerelektronik als Quelle
      des Fehlers anzusehen.

      Gruß
      BS
      Fragen zu Defekten an Kaffeeautomaten per Mail oder Konversation werden nicht beantwortet. Dafür gibt es das Forum.
      Küche: Jura GIGA 5 Pianoblack-Chrom Bj: 2012
      Büro: Jura XJ9 Bj: 2015
    • So mal ein kleiner Zwischenbericht.
      Drainageventil getauscht, diverse Dichtungen und Microschalter.
      Tatsächlich läuft sie wieder......etwas.
      Bisher hatte ich zwar neben etwas Kaffee nur Brei im Trester, aber das bekommen wir auch noch hin.
      Sind ja genug Threats in der Community vorhanden.
      Der erste Schritt ist getan.
      Gruß
      Transporti
      INFO-VIDEO

    Hilfe zur selbstständigen Reparatur von Kaffeevollautomaten (Jura, Delonghi, Siemens u.v.m.)