Jura F90 Impressa - Meldung: System füllen, Wasser Portion

    • Jura F90 Impressa - Meldung: System füllen, Wasser Portion

      Hersteller: Jura | Typ-/Modell: F90 Impressa | ca. Baujahr: 2011

      Guten Abend liebes Forum!

      Letztes Mal wurde mir shcon so gut geholfen, nun habe ich ein anderes Problem mit meiner Jura F90.
      Nach dem Einschalten meldet die Jura im Display: System füllen Wasser Portion

      Der Kaffeeebezug geht nicht mehr, die Wartungstaste zeigt keine Reaktion und der Wasserbezug geht, aber nur kalt.
      Laut Recherche im www kann es etwas Großes oder nur etwas Kleines sein. Habt ihr einen Rat?

      Vielen Dank im Voraus.

      Mechanische Kenntnisse vorhanden: JA | Elektrische Kentnisse vorhanden: NEIN | Messgerät vorhanden: JA
    • Hoschi87 schrieb:

      der Wasserbezug geht, aber nur kalt
      Hallo,

      wenn nach dem Systemfüllen nur kaltes Wasser fließt,
      erkennt das Gerät den Wasserfluss nicht.
      Zunächst Gerät aufmachen, Flowmeter öffnen und
      innen sauber reinigen (incl. Schlauchzufluß) so dass
      sich das Flügelrad darin leicht und ohne zu stocken
      drehen kann.

      Mit etwas Glück ist dann das Problem schon beseitigt.

      Gruß
      BS
      Fragen zu Defekten an Kaffeeautomaten per Mail oder Konversation werden nicht beantwortet. Dafür gibt es das Forum.
      Küche: Jura GIGA 5 Pianoblack-Chrom Bj: 2012
      Büro: Jura XJ9 Bj: 2015
    • Hoschi87 schrieb:

      Du schreibst, nach dem Systemfüllen. Aktiv habe ich da jetzt nichts gemacht
      Im Ernst? ?(
      Dir ist aber bewusst das es eine Bedienungsanleitung gibt, und das du auch öfter mal den sogenannten Trester leeren musst wenn die Maschine das anzeigt?
      Kapselkaffee ist ne tolle Erfindung. Nur 80€/Kg und 8000t zusätzlicher Müll pro Jahr :thumbup:

      Aldi verzichtet zukünfig auf plastikverschweisste Salatgurken und NUR Aldi spart dadurch 120t Plastikmüll im Jahr ein. Die Politik kümmert sich derweil um Stickoxidgrenzwerte die beweisen das ein einziges Teelicht 100x tödlicher ist als an einer vielbefahrenen Strassenkreuzung auf dem Bürgersteig rum zu liegen :thumbsup:
    • Dazu hätte ich eventuell noch e ergänzen sollen:

      Es handelt sich um die Maschine meiner Schwiegereltern. Die Jura steht also bei ihnen. Laut Aussage meiner Schwiegermutter ist der Hinweis nicht im Handbuch zu finden.

      Meine Schwiegermutter sagt nun doch, dass sie es so wie in der Anleitung beschrieben gemacht hat. Die Meldung tritt allerdings weiterhin auf. Sie wird es nachher erneut probieren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hoschi87 () aus folgendem Grund: Infos hinzugeügt

    • Die Jura ist jetzt bei mir und ich habe sie mir angesehen. Auch ein mehrmaliges drücken der wasserportionstaste lässt die Meldung nicht verschwinden. Das flowmeter sieht soweit sauber aus und es fließt auch Wasser durch. Auch bei abgesteckten flowmeter verschwindet die Meldung nicht. Mehr habe ich noch nicht testen können.

      Also ist eure Tendenz weiterhin in Richtung flowmeter defekt?
    • Ich konnte keinen Hinweis finden was denn nun passiert wenn du das System füllst. Kannst du das ergänzen?
      Also läuft dann Wasser aus dem entsprechenden Auslauf?
      Macht die Pumpe überhaupt Geräusche?
      Oder drückst du auf die Wasser Portionstaste und es passiert gar nichts? So liest es sich für mich nämlich bisher...
      Kapselkaffee ist ne tolle Erfindung. Nur 80€/Kg und 8000t zusätzlicher Müll pro Jahr :thumbup:

      Aldi verzichtet zukünfig auf plastikverschweisste Salatgurken und NUR Aldi spart dadurch 120t Plastikmüll im Jahr ein. Die Politik kümmert sich derweil um Stickoxidgrenzwerte die beweisen das ein einziges Teelicht 100x tödlicher ist als an einer vielbefahrenen Strassenkreuzung auf dem Bürgersteig rum zu liegen :thumbsup:
      INFO-VIDEO

    Hilfe zur selbstständigen Reparatur von Kaffeevollautomaten (Jura, Delonghi, Siemens u.v.m.)