Jura schaltet sich einfach aus

    • Jura schaltet sich einfach aus

      Hallo,

      es ist an der Zeit diesen Serienfehler öffentlich zu machen. Ich habe hier schon ziemlich deutlich darauf hingewiesen woran es liegt. Bevor weiter gelesen wird die gesamten Beiträge durchlesen!

      Ich habe schon reichlich Platinen repariert und keiner hat mich bis jetzt öffentlich "verraten". Aus einem anderen Forum hatte ich eine Anfrage bekommen, mir ein F8 Platine oder was auch immer an zu sehen. Jetzt verdient er sein Geld mit der Reparatur von solchen Platinen. Einfach mal mit Google nach SERVICECENTER-HAMBURG suchen und staunen wer dahinter steckt. In dem gleichen Forum geht es jetzt um eine Micro 9. Mein Name ist dort auch gefallen, dass ich nicht verrate woran es genau liegt. Jeder der eine elektrotechnische Ausbildung gemacht hat, sollte anhand meiner Andeutungen den richtigen Gleichrichter heraus finden. Wenn ich dann weiter lese wie dort jemand lötet und auch den 7805 Festspannungsregler tauscht, dann wird mir anders. Nur die defekten Sachen werden ausgewechselt! Ich will doch nicht die ganze Platine neu bestücken. Auch die Frage nach Schaltplänen ist überflüssig, auch wenn sich im Saeco Forum jemand die Mühe gemacht hat, den von einer F9, zu erstellen. Den Fehler hätte man damit nie gefunden, es war purer Zufall und etwas Glück, eine passend defekte Platine zu bekommen, wo nur noch 1,3V und weniger, hinter dem Gleichrichter raus kam. Bei der S9 OT LE sollten auch die beiden Folienkondensatoren gewechselt werden, daran kann es bei der auch liegen.

      Es ist immer der 9V AC Gleichrichter zu ersetzten, ich verwende 1N4007 Dioden, die sind billig und etwas besser als die serienmäßigen 1N4004. Die großen Kondensatoren sind vor den Arbeiten zu entladen! Wer mit dem Lötkolben nicht umgehen kann, der soll die Finger von lassen! Die Pins kneife ich durch und entlöte sie einzeln, Bauteile die kaputt sind darf man gerne zerstören, dass die Platine ganz bleibt. Bei der Z6 oder E8 sind die stehend montiert, da hat man schnell ein Lötauge/Leiterbahn abgerissen, weil die Fertigung noch billiger geworden ist.

      Warum ich dies auch geschrieben habe ist die letzte Mouser Bestellung. Es hat mich dort immer Grant Imahara angelächelt, als ich auf deren Seite weiter gesucht habe, habe ich den Grund erfahren. Es gehört hier eigentlich nicht hin aber es kann immer ein Ereignis passieren, dass ein geliebter Mensch ums Leben kommt, besonders in der jetzigen Zeit. Deshalb habe ich es auch öffentlich gemacht, vielleicht werden jetzt noch ein paar mehr Maschinen vor dem Elektroschrott gerettet.

      Gruß
      Tobias
      Wer mich unbedingt privat kontaktieren möchte:
      Tobias.L-Komtra_Forum@directbox.com
      Allgemeine Fragen ins Forum, ich bin kein persönlicher Seelsorger, für Kaffeevollautomaten.
    • Was die wohl in dem neuen Jura Store Hamburg dazu sagen wenn Tauschplatinen eingebaut werden und immer Geräte auftauchen wo die Display und Steuerung Nummer und
      Gerätenummer beim Auslesen nicht passen und der 450€TFT kaputt ist also bei Platinen im tausch ist das so eine Sache
      wenn die gemachte Platine im Gerät bleibt ist es ja ok
      Grüße Harald
    • Erst kürzlich wieder ein E6 bekommen, die Durchkontaktierung geht zu 90% kaputt, die wichtigen Leiterbahnen sind auf der Oberseite, wo auch die Dioden sitzen, somit kann man ganz schlecht nacharbeiten. Ich teste den Gleichrichter jetzt immer mit einem Labornetzteil, wenn man die Polarität wechselt kann man so beide Strompfade vom Gleichrichter überprüfen.
      Wer mich unbedingt privat kontaktieren möchte:
      Tobias.L-Komtra_Forum@directbox.com
      Allgemeine Fragen ins Forum, ich bin kein persönlicher Seelsorger, für Kaffeevollautomaten.
    • hallo Tobias.L,
      Ich habe eine Jura Impressa F8 Maschine, die auch nach dem Einschalten wieder aus geht. Ist es möglich, das ich Dir die Paltine schicken kann und Du sie Dir ansiehst?

      Freue mich vom Dir zu hören

      Gruss Nico

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Nicolas ()

      INFO-VIDEO

    Hilfe zur selbstständigen Reparatur von Kaffeevollautomaten (Jura, Delonghi, Siemens u.v.m.)