Wie die Jungfrau zum Kinde

    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Weiternutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Nähere Informationen zu Cookies und Ihrer Widerspruchsmöglichkeit, entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

    • Wie die Jungfrau zum Kinde

      Hallo zusammen,
      vor zwei Wochen schenkte der Nachbar nach einem feuchtfröhlichen Abend meinem Schwiegervater eine AEG Silencio mit den Worten "die zieht kein Wasser mehr, vllt kann man ja noch was machen" und kaufte sich eine neue. Noch benebelt im Kopf und ungeduldig wie er ist, goß er noch am selben Abend Wasser nach - leider in den Pulverschacht statt in den Tank. Und fragte dann mich, was zu tun sei. Das war mein Einstieg in KVA'n. Dank diesem Forum ist die Silencio wieder sauber und trocken, hat eine revidierte Brühgruppe und läuft. Ich war über mich selbst überrascht.
      Dann brachte meine Frau zum Ansporn aus ihrem Büro zwei Melitta CI, die dort in den letzten fünf Jahren wg Defekt ausgemustert wurden. "Vllt hast Du ja Lust mal zu gucken …". Somit stellen sich zwei weiteren Herausforderungen, für die ich mich soeben im Shop und im Forum angemeldet habe. Melitta 1 hat "lediglich" das Wasserverlust-Syndrom, das im Forum ja zahlreich und ausreichend beschrieben wurde. Also hangel ich mich gerade von Testspülgang über die Ein- und Ausläufe hin zum DV durch und fülle den Warenkorb. Melitta 2 allerdings … aber dafür mache ich mal ein eigenes Thema auf - soll ja auch für andere nachvollziehbar sein.
      Seltsamerweise macht das ganze Spaß ^^ und ich freu mich sehr, dass es ein Forum wie dieses hier gibt.
      Mit besten Grüßen aus dem Ruhrgebiet
      Christian
    • Interessante Uservorstellung :thumbsup: , herzlich willkommen hier.
      Gruß Stefan
      -------------------------------------------------------


      Ich beantworte keine Fragen per Email, dafür ist das Forum da! Vor allen manuellen Arbeiten am Gerät den Netzstecker ziehen ! Sture Ignoranten der Groß/Kleinschreibung und Satzzeichen werden ignoriert.


      Mal ist man Hund, mal ist man Baum.
    • ...kenn ich.

      Mein Weg ging über ne SAECO Vienna, ne Krups Orchestro und so Sachen bis hin zu den X7/X9..... :rolleyes:

      Macht halt Spass!
      ....Fragen zu Defekten aller Art bitte im FORUM stellen - bitte NICHT per Mail oder PN!!!

      ...momentan in Gebrauch: JURA Z5 2@1 chrom - JURA X9 - JURA N90 - ALESSI Coban NESPRESSO... WMF 1000... MIELE CVA 5060..... :D
    • pauel schrieb:

      Mein Weg ging über ne SAECO Vienna, ne Krups Orchestro und so Sachen bis hin zu den X7/X9.....
      Ach neee...

      Den ersten KVA den ich näher "betrachtet" habe war eine Vienna Edition
      und meine erste "Jura" war eine Orchestro F889 die ich als Kompensation
      für einen Transportschaden bei einer Magic DeLuxe damals günstig für 50€
      incl. Versand bekommen habe....

      Meinen ersten Ebay-Kauf habe ich im August 2003 gemacht: Saeco Colours
      79 Euro ...ziert heute noch meine Sammlung...

      Schön, dass man noch alle Mails aus der Zeit hat - ich wußte gar nicht mehr,
      dass man in 2003 für eine Defekte Royal um die 240€ und für eine kaputte
      Jura-Scala um die 150€ gezahlt hat...

      Gruß
      BS
      Fragen zu Defekten an Kaffeeautomaten per Mail oder Konversation werden nicht beantwortet. Dafür gibt es das Forum.
      Küche: Jura Z5 Chrom Bj: 2005
      Büro: Jura XJ9 Bj: 2015
      INFO-VIDEO

    Hilfe zur selbstständigen Reparatur von Kaffeevollautomaten (Jura, Delonghi, Siemens u.v.m.)