Siemens CT636LES1 - wenig bis gar kein Kaffee

    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Weiternutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Nähere Informationen zu Cookies und Ihrer Widerspruchsmöglichkeit, entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

    • Siemens CT636LES1 - wenig bis gar kein Kaffee

      Hersteller: Siemens | Typ-/Modell: SONSTIGES CT636LES1 Einbau | ca. Baujahr: 2018

      Moin, Moin
      Ich habe einen Siemens Einbau Vollautomat und nach ca 2 Jahren Nutzung kommt kaum noch Kaffee bzw. deutlich weniger Kaffee bei den Bezügen. Ich hab hier schon etwas rumgesucht und auch die Brühgruppe komplett zerlegt und gesäubert. Leider ohne Erfolg. Es "plätschert bei den Bezügen etwas und es klingt gequält als wäre etwas verstopft. Nun ist die Frage was? der Bezug von Teewasser ist wie immer möglich. Ich denke also, dass es die Brühgruppe ist. Ev. das Cremaventil? Wäre super wenn Jemand eine Idee hat. Ich bedanke mich schonmal im voraus für alle Tips.
      Viele Grüsse Christoph

      Mechanische Kenntnisse vorhanden: JA | Elektrische Kentnisse vorhanden: JA | Messgerät vorhanden: JA
      INFO-VIDEO

    Hilfe zur selbstständigen Reparatur von Kaffeevollautomaten (Jura, Delonghi, Siemens u.v.m.)