Siemens EQ.7 TK76F09 ExtraKlasse - Kaffee läuft aus der Milchdüse

    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Weiternutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Nähere Informationen zu Cookies und Ihrer Widerspruchsmöglichkeit, entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

    • Siemens EQ.7 TK76F09 ExtraKlasse - Kaffee läuft aus der Milchdüse

      Hersteller: Siemens | Typ-/Modell: EQ.7 TK76F09 ExtraKlasse | ca. Baujahr: 2018

      Hallo zusammen,
      die Kaffeemaschine hing im Reinigungsprogramm fest. Ich bin dann in das Servicemenü und konnte schnell feststellen das das Keramikventil eine Macke hatte und nicht mehr umgestellt hat. Nach dem ausbau habe ich festgestellt das das Problem bei einem Kabelbruch bestand. Kabel erneuert, und da das Keramikventil schon mal draußen war dieses auch geöffnet und gereinigt. Alles zusammengebaut und nun läuft das "Kaffeewasser" aus der düse Rechts.. Der Kaffee ist komplett trocken und fällt in Pulverform in den Behälter.

      Das Keramikventil "funktioniert" nun gesteuert durch das Service-Menü in alle Positionen.
      Ich habe das Keramikventil wieder ausgebaut und mir alles angeschaut. Das Ventil könnte man gar nicht falsch zusammenbauen.
      Die Schläuche sind auch soweit geführt das ich da eigentlich auch ein falsches anschließen ausschließen kann, da man sich dafür extrem mühe geben müsste es falsch anzuschließen.

      Ich weiß nicht wo das Problem liegen könnte.

      Gruß S3NS3

      Mechanische Kenntnisse vorhanden: JA | Elektrische Kentnisse vorhanden: JA | Messgerät vorhanden: JA
    • Entweder ist das Keramikventil defekt oder die Platine, wobei ich die Platine eher ausschließen würde. Dein Satz unten interpretiere ich so: Alles funktioniert im Internen Menü, sprich Kaffee kommt aus dem Auslauf? Nur wenn das Gerät im Betrieb ist, dann kommt es zu Fehlfunktionen?

      S3NS3 schrieb:



      Das Keramikventil "funktioniert" nun gesteuert durch das Service-Menü in alle Positionen.


      Mechanische Kenntnisse vorhanden: JA | Elektrische Kentnisse vorhanden: JA | Messgerät vorhanden: JA
      Ein guter Kaffee am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen!
    • S3NS3 schrieb:

      im Servicemenü habe ich das Keramikventil in alle Posen bringen können. Also die einzelnen schritte haben funktioniert. Da es meschanische schalter am keramikventil sind, gehe ich davon aus das das Ventil funktioniert.
      Die einzelnen Schritte funktionieren erst dann wenn auch bei bestimmter Postion des Keramikventils Wasser aus dem Auslauf oder aus der Heißwasserdüse kommt. Es muss auf jeden Fall geprüft werden ob es auch richtig funktioniert, verstehst? Probieren Sie mal folgendes im Testmodus: Sie können mal ins Testmodus rein gehen, dann auf CV Step 6 einstellen, dann auf BU Down gehen (falls die BG noch nicht unten ist) dann auf Grinder 5SEk, dann auf BU UP und jetzt zuguter letzt auf Pumpe. Wenn alles passt, dann müsste Kaffee aus dem Auslauf kommen
      Ein guter Kaffee am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen!
    • Also, hatte das ganze ja nochmal zerlegt.
      Nun alles wieder zusammengebaut und alles beim alten. Ich bin mal alle CV-Steps durchgegangen und habe geschaut was sich da so tut.

      CV Step
      0 kann ich durch einzelne Steps nicht erreichen
      1 hat gepumpt, konnte nicht erkennen wo das Wasser hinfließt
      2 Wasser kam aus der Milchdüse
      3 hat gepumpt, konnte nicht erkennen wo das Wasser hinfließt
      4 Wasser kam aus dem Kaffeeauslauf
      5 hat gepumpt, konnte nicht erkennen wo das Wasser hinfließt
      6 Wasser kam aus der Milchdüse
      7 hat gepumpt, konnte nicht erkennen wo das Wasser hinfließt
      8 Wasser kam aus der Milchdüse

      im Normalbetrieb kam das Wasser erneut nur aus der Milchdüse
    • Es gibt ja nur zwei Schläuche die in der Innenseite des Keramikventils liegen. diese sind aber durch die vorhandenen Führungen so Starr das ich Sie gar nicht erst anders anschließen könnte.
      Bin ich denn nicht richtig der Annahme dass das Keramikventil funktioniert solang sich durch die CV Stellungen andere Ergebnisse zeigen ?

      Ich werde das Ventil nochmal rausnehmen und schauen ob es anders geht.
      INFO-VIDEO

    Hilfe zur selbstständigen Reparatur von Kaffeevollautomaten (Jura, Delonghi, Siemens u.v.m.)