DeLonghi ECAM 23.120.B Kaffeevollautomat - Undicht

    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Weiternutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Nähere Informationen zu Cookies und Ihrer Widerspruchsmöglichkeit, entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

    • DeLonghi ECAM 23.120.B Kaffeevollautomat - Undicht

      Hersteller: DeLonghi | Typ-/Modell: ECAM 23.120.B Kaffeevollautomat | ca. Baujahr: 2014

      Hallo

      Habe hier ein kleines Problem mit der genannten Delonghi. Die Maschine verliert offenbar immer etwas Wasser vorne links. Da wo dieser kleine rote Behälter sitzt. So wie ich das sehe wird hier der Druck abgelassen und wird in diese schwarze Box geführt, welche an das Chassis geschraubt ist und unten den Auslaufstutzen genau über dieser roten Schale hat. Allerdings fließt das Restwasser nicht nur durch den Stutzen von dieser Box ab, sondern rinnt auch am Gehäuse entlang und somit auch irgendwann auf den Boden. Habe diese Box entfernt und festgestellt, dass diese zum Chassis hin gar nicht abgedichtet ist. Ist das normal? Somit rinnt unweigerlich auch immer etwas Wasser dort unten zwischen Box und Chassis aus und läuft zu dieser Öfnnung über der roten Schale. Vielleicht ist das ja stand der Technik? Nur tropft das Wasser halt nicht nur in die Auffangschale bzw. in die Kleine rote Schale sondern rinnt auch am Gehäuse entlang auf den Boden.

      Gruß

      Mechanische Kentnisse vorhanden: JA | Elektrische Kentnisse vorhanden: JA | Messgerät vorhanden: JA
    • Gruß Stefan
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


      Ich beantworte keine Fragen per Email, dafür ist das Forum da! Vor allen manuellen Arbeiten am Gerät den Netzstecker ziehen ! Sture Ignoranten der Groß/Kleinschreibung und Satzzeichen werden ignoriert.


      Mal ist man Hund, mal ist man Baum.
    • So weit so gut. Was mich allerdings noch interessieren würde.... Ist es normal dass nach jedem Bezug ein guter Teelöffel voll mit Wasser aus dieser Abdampfkammer austritt? Es ist ja nicht wie ein Drainageventil wie bei anderen Maschinen??? Das Wasser kommt offenbar von dem oberen Brühkolben und durchläuft das Dampfventil.
      Sorry aber hatte bis jetzt noch keine Maschine dieser Baureihe zerlegt
    • Sorry, aber ECAM habe ich auch keine Erfahrung.
      Gruß Stefan
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


      Ich beantworte keine Fragen per Email, dafür ist das Forum da! Vor allen manuellen Arbeiten am Gerät den Netzstecker ziehen ! Sture Ignoranten der Groß/Kleinschreibung und Satzzeichen werden ignoriert.


      Mal ist man Hund, mal ist man Baum.
      INFO-VIDEO

    Hilfe zur selbstständigen Reparatur von Kaffeevollautomaten (Jura, Delonghi, Siemens u.v.m.)