Jura Impressa J9.2 - Meldung: System füllen, Pumpe arbeitet es kommt aber kein Wasser

    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Weiternutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Nähere Informationen zu Cookies und Ihrer Widerspruchsmöglichkeit, entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

    • Jura Impressa J9.2 - Meldung: System füllen, Pumpe arbeitet es kommt aber kein Wasser

      Hersteller: Jura | Typ-/Modell: Impressa J9.2 | ca. Baujahr: 2014

      Nun habe das Problem das sie System füllen möchte... Das auch versucht.. Aber kein wasser an der Pumpe ankommt wenn ich es richtig sehe.. Pumpe arbeitet...
      Bitte um schnelle hilfe... Ohne Kaffee bin ich ein halber Mensch... Danke euch..

      Mechanische Kentnisse vorhanden: NEIN | Elektrische Kentnisse vorhanden: NEIN | Messgerät vorhanden: NEIN
    • Wenn kein Wasser an der Pumpe ankommt müsste diese wesentlich lauter sein!

      Überprüf Mal als erstes, ob der Wassertank im entfernten Zustand genug Wasser herauslässt, wenn du das Ventil mit dem Finger bedienst.
      Nimm dir mal als nächstes das Flowmeter vor und reinige dieses ordentlich.
      Eine Anleitung zum Öffnen gibt es hier und ebenso eine Bauteileübersicht.

      LG Jönne
      Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche bei 1,2 Gramm.
      Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
      -die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach! :thumbsup:
    • Wie ist denn nun das Resultat? Ist das alte Problem noch identisch vorhanden?

      Das Flowmeter kannst du überprüfen, indem du in Flussrichtung (Pfeil) hinein pustest. Das Flügelrad muss dich dann leichtläufig drehen.
      Ein winziger Krümel kann schon reichen, damit es nicht ordentlich arbeitet.
      Wenn die Pumpe mal leise und dann wieder laut ist, bedeutet das ja, das sie unregelmäßig Wasser bekommt. Es kann theoretisch auch die Pumpe selber sein, aber um das sicher auszuschließen, müsstest du eine zweite funktionierende Pumpe haben.

      Es ist bei dem Fehlerbild und der Beschreibung halt schwierig aus der Ferne zu helfen, da wir wenig über die Vorgeschichte wissen. Und schon kleine Details können eine große Auswirkung haben...

      Versuch mal systematisch vom Wassertank ausgehend festzustellen, bis zu welchem Punkt zuverlässig und ausreichend viel Wasser kommt.
      Wenn du den Schlauch VOR der Pumpe abmachst und dann den gefüllten Wassertank einsetzt. -kommt dann Wasser?

      LG Jönne
      Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche bei 1,2 Gramm.
      Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
      -die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach! :thumbsup:
    • Joenne Jura-Schraubaer schrieb:

      Wenn du den Schlauch VOR der Pumpe abmachst und dann den gefüllten Wassertank einsetzt. -kommt dann Wasser?
      Es hilft sehr viel weiter wenn du einfach das machen würdest was Joenne vorgeschlagen hat. Da wir/Joenne nicht vor der Maschine sitzen, sind wir auf deine Informationen angewiesen. Wenn du Fragen beantwortest kommt man dem Problem leichter auf die Spur als wenn du Fragen ignorierst und was anderes machst...
      Kapselkaffee ist ne tolle Erfindung. Nur 80€/Kg und 8000t zusätzlicher Müll pro Jahr :thumbup:

      Aldi verzichtet zukünfig auf plastikverschweisste Salatgurken und NUR Aldi spart dadurch 120t Plastikmüll im Jahr ein. Die Politik kümmert sich derweil um Stickoxidgrenzwerte die beweisen das ein einziges Teelicht 100x tödlicher ist als an einer vielbefahrenen Strassenkreuzung auf dem Bürgersteig rum zu liegen :thumbsup:
    • Danceman schrieb:

      Joenne Jura-Schraubaer schrieb:

      Wenn du den Schlauch VOR der Pumpe abmachst und dann den gefüllten Wassertank einsetzt. -kommt dann Wasser?
      Es hilft sehr viel weiter wenn du einfach das machen würdest was Joenne vorgeschlagen hat. Da wir/Joenne nicht vor der Maschine sitzen, sind wir auf deine Informationen angewiesen. Wenn du Fragen beantwortest kommt man dem Problem leichter auf die Spur als wenn du Fragen ignorierst und was anderes machst...
      Sorry mußte leider arbeiten... Und konnte nicht Schrauben und schreiben..
      Kommt kein wasser.. Nur Tropfen...
    • Das Wasser fließt aus dem Wassertank über das Flowmeter zur Pumpe.
      Wenn es nicht am Flowmeter liegt, dann bleibt nur noch der Wassertank oder der Silikonschlauch, der von der Tankaufnahme zum Flowmeter führt.
      Die Hummel hat 0,7 cm² Flügelfläche bei 1,2 Gramm.
      Nach den Gesetzen der Aerodynamik ist es unmöglich, bei diesem Verhältnis zu fliegen.
      -die Hummel weiß das nicht und fliegt einfach! :thumbsup:
    • Dakota schrieb:

      Ups hab Schlauch nach der Pumpe abgemacht... Nur Tropfen...
      :D :D :D
      Gut zu wissen. Auch Sinnfreie Information sind sehr wichtig bei der Fehlersuche...
      Kapselkaffee ist ne tolle Erfindung. Nur 80€/Kg und 8000t zusätzlicher Müll pro Jahr :thumbup:

      Aldi verzichtet zukünfig auf plastikverschweisste Salatgurken und NUR Aldi spart dadurch 120t Plastikmüll im Jahr ein. Die Politik kümmert sich derweil um Stickoxidgrenzwerte die beweisen das ein einziges Teelicht 100x tödlicher ist als an einer vielbefahrenen Strassenkreuzung auf dem Bürgersteig rum zu liegen :thumbsup:
    • Joenne Jura-Schraubaer schrieb:

      Hast du denn jetzt Mal den Schlauch VOR der Pumpe abgemacht und geschaut, ob Wasser kommt?
      Nach meinem mehrfachem nachlesen, und meiner zigfachen Nachfragen zu deiner Unterstützung in dieser wichtigen Grundfrage die seit mehreren Tagen total ignoriert wird, muss ich dich darauf hinweisen das du diese extrem geheime Information zwar bekommen könntest, aber er dich dann wohl töten müsste...
      Wenn es schon so ein Aufwand ist eine einzige, und sehr einfache Frage beantwortet zu bekommen, möchte ich garnicht wissen wie lange du hingehalten wirst wenn du dich gezwungen siehst eine weitere Frage zu stellen. Mir ist ja meine Freizeit zu schade um mich von isländischen Waldgeistern auf den Arm nehmen zu lassen....

      Du wirst also ein bisschen weiter hier und da im dunkeln rumstochern müssen weil du wirklich keinerlei Mitarbeit oder sachdienliche Hinweise zu erwarten hast. Ich hätte ja auch noch Ideen zu dem Fehler, aber in diesem Fall bin ich dann genauso renitent und behalte die Ideen einfach für mich. Wer nicht mitarbeitet muss eben Kapselkaffee trinken :thumbup:
      Kapselkaffee ist ne tolle Erfindung. Nur 80€/Kg und 8000t zusätzlicher Müll pro Jahr :thumbup:

      Aldi verzichtet zukünfig auf plastikverschweisste Salatgurken und NUR Aldi spart dadurch 120t Plastikmüll im Jahr ein. Die Politik kümmert sich derweil um Stickoxidgrenzwerte die beweisen das ein einziges Teelicht 100x tödlicher ist als an einer vielbefahrenen Strassenkreuzung auf dem Bürgersteig rum zu liegen :thumbsup:
    • Danceman schrieb:

      Wer nicht mitarbeitet muss eben Kapselkaffee trinken :thumbup:
      Du bist aber gnädig :D

      Dakota schrieb:

      Ups hab Schlauch nach der Pumpe abgemacht... Nur Tropfen...
      Nimm die andere Seite diesmal, aber bei vollem Wassertank. Diesen aber erst einsetzen, wenn der Schlauch VOR der Pumpe (also die andere Seite) abgezogen ist.

      Ich mach mir schon mal Popcorn :D
      Star mich nicht so an, ich bin auch nur eine Signatur
      Habe ich geholfen? Dann bitte liken. :thumbup:

      Küche: Jura Z5 2@1 in Hochglanz Schwarz :)

      Zur Zeit in Behandlung: 2x Jura S95, 2x Jura Z5, 1x Jura S70, 1x Jura XS90,


      Zum Verkauf: 2x Surpresso S20 (eine unvollständig), Magnifica Rapid Cappuccino, Magnifica S,
    • apejovic schrieb:

      Ich mach mir schon mal Popcorn
      :thumbsup: :saint:
      Kapselkaffee ist ne tolle Erfindung. Nur 80€/Kg und 8000t zusätzlicher Müll pro Jahr :thumbup:

      Aldi verzichtet zukünfig auf plastikverschweisste Salatgurken und NUR Aldi spart dadurch 120t Plastikmüll im Jahr ein. Die Politik kümmert sich derweil um Stickoxidgrenzwerte die beweisen das ein einziges Teelicht 100x tödlicher ist als an einer vielbefahrenen Strassenkreuzung auf dem Bürgersteig rum zu liegen :thumbsup:
      INFO-VIDEO

    Hilfe zur selbstständigen Reparatur von Kaffeevollautomaten (Jura, Delonghi, Siemens u.v.m.)