Saeco (by Philips) HD8768/01 - Moltio Schwarz - Dauer Kaffeetassenfüllung

    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Weiternutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Nähere Informationen zu Cookies und Ihrer Widerspruchsmöglichkeit, entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

    • Saeco (by Philips) HD8768/01 - Moltio Schwarz - Dauer Kaffeetassenfüllung

      Hersteller: Saeco (by Philips) | Typ-/Modell: HD8768/01 - Moltio Schwarz | ca. Baujahr: 2013

      Die 8768/01 machte laute (Pumpen)-geräusche, das Füllen der Tasse dauerte extrem lange.
      Daraufhin habe ich die Pumpe bei komtra neu gekauft und eingebaut. Die Maschine lief ca. 10-15 Vorgänge gut, also Kaffee/Espresso zubereiten klappte wie früher. Dann zeigte die Maschine stets leeren Füllstand, obwohl ausreichend Wasser im Behälter war. Ich entschloß mich einen neuen Füllstandsensor bei komtra zu kaufen und einzubauen. Klasse, die Maschine läuft wieder!
      Ich kaufte auch einen neuen Flowmeter und setzte den alten und neuen Flowmeter abwechselnd in die Maschine. Feststellung: mit dem alten Flowmeter dauerte die Tassenfüllung (bei Kaffee) 45 sec, die Tasse wurde zu 3/4 voll. Mit dem neuen Flowmeter 60 sec, Tasse ganz voll.
      Jetzt meine Frage: Was ist die Sollzeit/Sollmenge bei einer neuen Maschine bzw. bei dieser Maschine im Neuzustand? Ist der alte Flowmter somit verschlissen?
      Eigentlich finde ich es recht lange, bis eine Tasse gefüllt ist (egal, ob 45 oder 60 sec) und weiß nicht, ob es so auch von Anfang an war.

      Ist die Maschine altersschwach? Oder ist das normal.

      Ich bin auf Eure Antworten gespannt, mf-Kaffee-Grüßen

      Jojo

      P.S.: Die Leitungen sind alle blitzsauber, keine Verkalkung, eine Reinigung fand/findet überregelmäßig statt....

      Mechanische Kentnisse vorhanden: JA | Elektrische Kentnisse vorhanden: NEIN | Messgerät vorhanden: NEIN
    • Hallo.

      Eine normale Kaffeetasse hat ca. 125 ml Füllmenge.
      Eine Kaffeebecher auch mal über 300 ml Füllmenge.
      Somit muss man zunächst einmal wissen wie groß
      die Kaffeetassen sind, die Du zu 3/4 oder ganz füllen
      willst - erst dann kann man evtl. was zur Dauer dafür
      sagen.

      Gruß
      BS
      Fragen zu Defekten an Kaffeeautomaten per Mail oder Konversation werden nicht beantwortet. Dafür gibt es das Forum.
      Küche: Jura Z5 Chrom Bj: 2005
      Büro: Siemens EQ7 Z Bj: 2009
    • Ja danke,
      ist natürlich unpräzis.

      Also:
      Die bei uns zur Verwendung kommenden "normalen" Tassen haben geüllt bis 1 cm unter den Rand 180 ml Inhalt. Die großen Becher haben 310 ml bis 1 cm unter dem Rand.
      Jetzt also meine präzisierte Aussage:
      Altes Flowmeter: Tasssenfüllung 140 ml (das sind 77,7 %, also nahe 3/4) in 45-46 sec.
      Neues Flowmeter: Tassenfüllung 180 ml in 60-62 sec.
      Ich habe die Messungen mehrfach mit Heißwasser (ohne Kaffee zu erzeugen) durchgeführt. Die Zeitabweichung zur Messungen mit Kaffee sind vernachlässigbar.

      Grüße,

      Jojo
      INFO-VIDEO

    Hilfe zur selbstständigen Reparatur von Kaffeevollautomaten (Jura, Delonghi, Siemens u.v.m.)