Franke Flair - Meldung: Spülen und Füllen im Wechsel

    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Weiternutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Nähere Informationen zu Cookies und Ihrer Widerspruchsmöglichkeit, entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

    • Franke Flair - Meldung: Spülen und Füllen im Wechsel

      Hersteller: Franke | Typ-/Modell: Flair | ca. Baujahr: 2006

      Guten Tag,

      Ich bin neu hier und habe direkt ein anliegen.

      Meine Franke Flair bereitet keinen Kaffee mehr. Es fing an, als nach 3 Minuten Brühzeot etwa eine drittel Tasse Kaffee aus dem Auslauf kam und sehr viel Wasser in der Auffangschale landete. Meine Vermutung war, dass das Drainageventil defekt war.
      Jedoch war mir aufgefallen, dass die Pumpe nur sehr wenig Wasser förderte, es tröpfelte quasi nur ein wenig. Daraufhin dachte ich, es müsse eine Verstopfung zwischen Pumpe und Brühgruppe vorhanden sein. Die Magnetventile hatte ich ausgebaut und extern auf Funktion geprüft -> alle funktionieren.

      Dann fiel mir ein Bauteil auf, welches im Schlauch direkt vor dem Drainageventil und nach dem Heizer sitzt auf. Es ist ca. 2x2 cm groß und wird rechts und links mit einem Schlauch angeschlossen. Ich habe es auseinander gebaut und musste festestellen dass es völlig verdreckt war und sich der Kunststoff bereits teilweise aufgelöst hatte. Innen war eine Feder und Dichtscheiben. Ich vermute, dass es eine Art federbelastetes Ventil ist, welches erst bei einem Bestimmten Druck öffnet. Ich habe im Komtra Shop danach gesucht aber leider nichts gefunden.
      Da dieses Teil für mich defekt schien, habe ich es weggelassen und getestet ob die Maschine wieder funktionierte, aber dies war leider nicht der Fall.
      Kann mir vielleicht jemand sagen wie dieses Teil heißt und wofür es benötigt wird?

      Habt ihr noch irgendwelche Ideen woran es liegen könnte dass die Maschine nicht mehr funktioniert?

      Pumpen habe ich extern angeschlossen und auf Funktion geprüft -> Einwandfrei.
      Flowmeter habe ich geöffnet und gereinigt.
      Alle Leitungen habe ich auf Verstopfung geprüft.

      Bin so langsam echt ratlos ?( Danke schonmal im Vorraus!

      Mechanische Kentnisse vorhanden: JA | Elektrische Kentnisse vorhanden: JA | Messgerät vorhanden: JA
    • ...das Teil hier isses:

      komtra.de/jura-ersatzteile/jur…-kaffeevollautomaten.html

      Die Pümpen geben nach vielen Kaffees gern mal den Geist auf - ebenso die Membranregler.

      Auch hilft oft eine intensive Entkalkung mit Amidosulfon.

      Die Brühgruppe sollte man ebenso mal überholen - wenn vorn nix kommt und viel in die Schale läuft, ist die BG fällig.
      ....Fragen zu Defekten aller Art bitte im FORUM stellen - bitte NICHT per Mail oder PN!!!

      ...momentan in Gebrauch: JURA Z5 2@1 chrom - JURA X9 - JURA N90 - ALESSI Coban NESPRESSO... WMF 1000... MIELE CVA 5060..... :D
      INFO-VIDEO

    Hilfe zur selbstständigen Reparatur von Kaffeevollautomaten (Jura, Delonghi, Siemens u.v.m.)