Bosch VeroBar 300 TES70358DE - Störung Hotline anrufen

    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Weiternutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Nähere Informationen zu Cookies und Ihrer Widerspruchsmöglichkeit, entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

    • Bosch VeroBar 300 TES70358DE - Störung Hotline anrufen

      Hersteller: Bosch | Typ-/Modell: VeroBar 300 TES70358DE | ca. Baujahr: 2010

      Hallo Zusammen,

      meine Eltern beide technisch überhaupt nicht versiert haben ein Problem mit ihrer Bosch Maschine. Willkürlich mal nach einem Kaffee, mal nach einem Latte Macchiato oder nach dem Reinigungsprogramm gibt die Maschine die Meldung Störung Hotline anrufen aus. Nach einem Reset lässt sie sich wieder bedienen, aber auch dann nur bis zu den nächsten ein, zwei Getränken (maximal).

      Im Error Log steht folgendes:

      BU TO: 196
      BU OVER: 1
      CV TO: 1
      PUMP TO: 153
      OVERTEMP: 25
      SHUTDOWN: 12

      Bei allem anderen stand null. Ich habe leider keine Ahnung was das alles bedeuten mag, aber würde meinen Eltern gern helfen. Kann mir jemand sagen das da los ist? ?(

      Schonmal herzlichen Dank!!

      Liebe Grüße, Cathi

      Mechanische Kentnisse vorhanden: NEIN | Elektrische Kentnisse vorhanden: NEIN | Messgerät vorhanden: NEIN
    • Hier liegen Probleme mit der Pumpe und der Brüheinheit vor....Gerät von Hand innen reinigen,Brüheinheit revidieren und fetten und mal mit Entkalker auf Amidosulfonsäurebasis 2-3 mal hintereinander entkalken...dann sollten die Probleme beseitigt sein....ansonsten muss man weiterschauen...ob der Antrieb der Brüheinheit und die Pumpe defekt sind...
      Gruß
      Matthes


      :thumbsup: Ein guter Kaffee am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen :thumbsup:
    • Hallo nochmal Zusammen!

      Ich habe das Entkalkungsprogramm drei mal durchlaufen lassen (mit Hindernissen, da auch während dessen "Störung Hotline anrufen" kam). Außerdem habe ich die Brüheinheit revidiert und alles gereinigt. Trotzdem bricht die Maschine mit oben genanntem Satz ab. Es ist oft ein leierndes Geräusch zu hören, vergleichbar mit dem leer gehenden Akku eines Akkuschraubers, was dann vollkommen verebt, bevor die Meldung kommt.

      Viele liebe Grüße
      Cathi
    • Also wenn die Brüheinheit leichtgängig ist und die Laufbahnen der Brühkammer gefettet sind ...würde ich behaupten das sich der Antrieb verabschiedet....evtl. mal ein Filmchen machen ( Youtube ) und hier verlinken ...damit man sich das Geräusch anhören kann ...dabei den Seitentürontakt überbrücken und Kaffeebezug starten....dann kann man sehen und hören....
      Gruß
      Matthes


      :thumbsup: Ein guter Kaffee am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen :thumbsup:
    • Hallo,

      die Fehlercode sagt nichts über die Störung Hotline anrufen aus. Dies sind nur im laufe der Gesamtbezüge registrierte aufgetretene Fehler die aus verschieden Gründen eingeloggt werden.
      Wird bei Milchmixgetränken ebenfalls die Störung angezeigt dann liegt es in der Regel weder am Antrieb noch am Entkalken sondern am Keramikventil.
      Wieviel Bezüge hat dein Gerät und warst du nicht eher im Error Memory als im Error log? Denn ich bezweifel das ein Gerät mit 196 Bezügen welche es Zeigt laut deinem Errorlog so einen Fehlermenge setzen würde

      Grüße
    • Hallo und guten Morgen!

      Oh okay, das wusste ich nicht.

      Also heute morgen habe ich die Maschine angestellt und Milchschaum gezogen, das hat auch gestern zwei mal problemlos funktioniert allerdings war die Maschine danach nicht mehr bedienbar. Auch im Latte Macchiato Programm funktioniert der Teil mit dem Milchschaum. Zumindest wenn die Maschine sich überhaupt einschalten lässt.

      Oft kommt Störung Hotline anrufen unmittelbar nach dem einschalten, so als wäre dann eine Komponente nicht betriebsbereit.

      Der Espresso wurde heute morgen dann auch zubereitet, im Anschluss an den verabschiedete sich die Maschine aber dann mit Störung Hotline anrufen. Das war im Espresso einzel Bezug.

      Beim Latte Macchiato passiert es auch oft, dass die Maschine sich mitten zwischen Milchschaum und Espresso verabschiedet!

      Ich als Laie erkenne da irgendwie kein Muster :(

      Liebe Grüße!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Struppi33 ()

    • Ich habe eben die Komponenten nochmal einzeln durch getestet und in Error Mem und Log nochmal rein geschaut.

      Das was ich als leierndes Geräusch beschrieben habe kommt von "CV Step" ist im Test aber ganz normal.

      Bei "BU DW" und "BU UP" ist dafür nichts passiert. Als ich die Komponenten das erste Mal getestet habe vor einigen Tagen, war da aber noch eine Reaktion ?(

      In der Statistik stehen 7708 Kaffee
      BU Move's 18192

      Im Error Memory:
      BU TO 207
      BU OVER 1
      CV TO 1
      PUMP TO 154
      OVERTEMP 25
      SHUTDOWN 12

      Im Error Log:
      Brew Mot. Up
      Mod 05 / Fun 04 / Hea 04
      Coffee CNT 1989

      Brew Mot. Down
      Mod 05 / Fun 14 / Hea 08
      Coffee CNT 7708

      Cer Valve Generic
      Mod 17 / Fun 07 / Hea 00
      Coffee CNT 7569

      Ich hoffe das hilft beim finden des Fehlers und danke euch ganz herzlich!
    • Hallo also bei 7708 ist es der Antrieb im down Modus jedoch wie deine Fehlerbeschreibung aber eher zeigt müsst es das Keramikventil sein. Wenn man das Gerät anschaltet und dann gleich Störung Hotline anzeigt ist es normal das Keramik da beim Systemstart zuerst die Position des Keramikventiles angefahren wird danach kurz anpumpen (Flowmetertest), dann wird die Heizung und zum Schluß fährt die Brüheinheit in Brühposition. Deswegen wundert es mich gerade etwas :-).
      Wurde die Brüheinheit schon einmal erneuert?
    • Hallo! Erstmal danke für die detaillierte Erklärung! :)

      Also wenn sie mal angeht macht sie im Grunde jedes Getränk, heiß und lecker. Wenn ich sie beim ersten Mal starte funktioniert das erste Getränk oft, dann kommt aber die Meldung. Kam die Meldung einmal und man schaltet sie aus und wieder ein, kommt nach ein paar Geräuschen die Meldung erneut! Ich achte nochmal drauf ob man das Keramik Ventil dann hört oder wo genau es abbricht! Dann kann man das vielleicht besser differenzieren!

      Die Brüheinheit wurde revidiert, aber ausgetauscht noch nicht.

      Liebe Grüße
    • So...nach aufmerksamen beobachten und zuhören, das Keramik Ventil ist immer zu hören, der abbruch erfolgt erst nachdem die Brüheinheit bewegt werden müsste. Manchmal wird sie es und die Maschine startet normal, manchmal nicht. Nach Schalter Überbrückung, um sie mir anzusehen, konnte ich erfolgreich fünf Espresso und zwei Kaffee kochen ohne Abbruch ?( ....nachdem ich die Klappe zur Brüheinheit wieder geschlossen hatte und einen Kaffee zubereitet kam wieder der Abbruch mit bekannter Meldung. Das versteh einer! Ich habe den Schalter erneut überbrückt und die Klappe nun offen gelassen, mal ausprobieren ob die Maschine so dauerhaft läuft. Dann ist wohl was mit dem Schalter oder dem Kunststoff Teil was ihn drücken soll nicht okay oder?

      Liebe Grüße!
      INFO-VIDEO

    Hilfe zur selbstständigen Reparatur von Kaffeevollautomaten (Jura, Delonghi, Siemens u.v.m.)