Neff C77V60N2 - Milchschäumer bringt nur noch warme Milch

    Diese Webseite verwendet Cookies. Durch Weiternutzung dieser Webseite erklären Sie sich hiermit einverstanden. Nähere Informationen zu Cookies und Ihrer Widerspruchsmöglichkeit, entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.

    • Neff C77V60N2 - Milchschäumer bringt nur noch warme Milch

      Hersteller: Neff | Typ-/Modell: C77V60N2 | ca. Baujahr: 2011

      Der Milchaufschäumer meines Neff C77V60N2 Kaffeevollautomaten liefert nur noch heiße Milch.

      Maschinenpflege war über die Jahre vorbildlich. Um da Problem zu beheben wurden mehrere Entkalkung- und Reinigungsvorgänge durchgeführt. Kein Erfolg!

      Empfohlener Spezialreiniger für Milchschäumer brachte auch keinen Erfolg (Schäumer und Schlauch eingeweicht, durchgespült, etc.)

      Akribische Reinigung der Zugänge des Milchschäumers (Schnatterventil, DICHTUNG / LUFTVENTIL)
      etc.) mit einer Interdental-bürste brachten keine Besserung.

      Rein symptomatisch erscheint es mir als würde die zugeführte Luft nicht ordnungsgemäß verwirbelt. Möglicherweise liegt das Problem auch an Milchresten im System.

      Ich finde zwar passende Ersatzteile hier aber keine Anleitung. Auch weiß ich nicht mit welchen Siemens oder Boschgeräten Baugleichheit besteht.

      Hat hier jemand einen Rat? ?(

      Mechanische Kentnisse vorhanden: JA | Elektrische Kentnisse vorhanden: NEIN | Messgerät vorhanden: NEIN
    • Danke für die Hilfe. Aber diese Suche habe ich bereits durchgeführt. Das ist es ja, die Teile gibt es, nur wie baue ich die ein?

      Anleitungen für Neff gibt es nicht. Möglicherweise ist eine Siemens/Bosch Maschine baugleich. Habe alles existierende durchgesehen, da finde ich nix.

      Laut Fehleranalyse des Servicecenters liegt das Problem höchstwahrscheinlich am Schnatterventil oder eine der Dichtungen. Nur wie komme ich da ran. Wie öffne ich die Maschine?

      Habe eben keine Lust die Maschine vom Service für 280 eur abholen zu lassen, wenn ich das für ein paar Mark selber machen könnte.

      Unsere Erfahrungen mit den Maschinen in der Küche allgemein sind recht gut (Backöfen, Herd, etc.) alles Neff, Siemens oder Bosch. Einzig die Kaffeemaschine versagt nun den Milchschaum. Sonst läuft sie gut und wir benutzen sie sehr häufig.
    • Bei so einem 'Exoten' sind Bilder immer interessant, lässt sich der Milchaufschäumer nicht abziehen? Ich habe mir eben die Anleitung angesehen (S22), der Aufschäumer lässt sich abziehen und öffen. Es wird wohl reichen den Dichtsatz zu kaufen. Oder erstmal zerlegen und reinigen. Ich hoffe das Teil war nicht in der Spülmaschine, auch wenns in der Anleitung steht.
    • harry owl schrieb:

      Hallo
      welchen Aufschäumer hast du ?
      es gibt eine neue bessere Version
      stell mal ein Foto ein
      die Dichtungen und Ventil kannst von vorne austauschen
      es kann aber auch der Luftfilter am am Keramikventil sein
      Grüße Harald
      Hallo Harry,
      ich habe auch seit kurzem das Problem ,dass kein Schaum mehr entsteht. Mein Aufschäumer ist der, welcher von Tobis L. verlinkt wurde.
      Nun schreibst du etwas über einen besseren Schäumer und einen Luftfilter am Keramikventil. Ich finde keine Reparaturanleitung zu der Neff C77V60N2. Gibt es eine online, bzw. welche Maschine ist annähernd baugleich?
      Ist das Schnatterventil dieses lippenartige kleine Ventil an der Dreifachkupplung zum Schäumer? Den Schäumer selbst habe ich komplett (!) zerlegt und gereinigt.
      Viele Fragen, ich weiß...

      Viele Grüße
      Robin

      Update: den Luftfilter habe ich gerade hier im Shop gefunden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Robin ()

      INFO-VIDEO

    Hilfe zur selbstständigen Reparatur von Kaffeevollautomaten (Jura, Delonghi, Siemens u.v.m.)